Denkmaldetails

Kirche

Ort

1805 1866 1870
Kriegstote-/ Teilnehmerliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Teilnehmerliste

Sonstiges

zur Startseite (Home) Kriegsopfer      Kriegstote, Datenbank

Deutschland – Bayern – Schwaben

Landkreis:

Augsburg - Land


Markt / Ortsteil:

D-86485 BiberbachAffaltern

Pfarrer-Brümmer-Straße

Affaltern, ca. 6 km südwestlich von Biberbach,  im sogenannten Holzwinkel gelegen. Zu seiner Gemarkung gehört Salmannshofen.
Seit dem 1. Juli 1972 gehörte die selbständige Gemeinde Affaltern mit ihren beiden Ortsteilen Monburg und Salmannshofen zum Landkreis Wertingen und wurde dann dem Landkreis Augsburg zugeschlagen und in den Markt Biberbach eingemeindet.
Der Ortsteil Monburg kam zu Heretsried.

1698 wurde in Affaltern die Pfarrkirche St. Sebastian gebaut, die in den Jahren 2007 und 2008 unter großem Einsatz der ganzen Dorfgemeinschaft neu renoviert wurde.

Markt Biberbach

 

Freiwillige Feuerwehr Affaltern

Faschingsfreunde Affaltern e.V.

 


D E N K M A L


Denkmal auf dem Friedhof und Gedenktafel im Leichenhaus bei der Pfarrkirche  St. Sebastian

Inschrift:                                                                     Zu Ehren der
                                                                    Gefallenen und Vermissten
                                                                       der Gemeinde Affaltern
                                                              1914 - 1918                    1939 - 1945


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

Hubert Joachim

Opfer:

 

0

19 42

 

Text:

Hubert Joachim

davon vermißt:

 

0

2 10

 

Foto:

H.J. und Markus Hahne

Teilnehmer:

 

12

   

 

Erstellt am:

17.11.2012 H.J.

Kartenansichten:

Denkmal