Denkmaldetails

Kirche

Ort

1805 1866 1870
Kriegstote-/ Teilnehmerliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Teilnehmerliste

Sonstiges

zur Startseite (Home) Kriegsopfer      Kriegstote, Datenbank

Deutschland – Bayern – Oberbayern

Landkreis:

Berchtesgadener-Land


Markt / Ortsteil:

D-83317 TeisendorfOberteisendorf

Schulweg

Oberteisendorf liegt im Rupertiwinkel  an der B304 der Bundesstraße von Salzburg nach München.

Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle ist Neukirchen, ca. 6 km entfernt. Besonders anziehend wirken die vielen liebevoll gepflegten, blumengeschmückten und zum Teil unter Denkmalschutz stehenden Häuser. Durch den Ort fließt ein Bach die Ache, die sich in Teisendorf mit der Sur vereint. Vorher geht noch ein Mühlbach nach Kirschsteg und Surmühl

Bis zur Gebietsreform war Oberteisendorf eine eigene Gemeinde . 1972 wurde es nach Teisendorf eingemeindet.

In der näheren Umgebung von Oberteisendorf befindet sich das Achthal mit dem Bergbaumuseum .

Weitere Vereine ohne Internetseite in Oberteisendorf:

Faschingsverein Mia san Mia, Frauengemeinschaft Oberteisendorf, Krieger- und Soldatenkameradschaft
Schützengesellschaft Oberteisendorf e.V., Verein für Obstbau  Garten- und  Landschaftspflege
Verkehrs- und Verschönerungsverein (Text: Hans Hartl)

Marktverwaltung

FFW Oberteisendorf

SV Oberteisendorf

SG Raschenberg

Bergbaumuseum


D E N K M A L


Denkmal und Gedenktafel an der Filialkirche St.Georg

Wappen

nicht

vorhanden

Inschrift:                                 DIE DANKBARE HEIMAT DEN GEFALLENEN SÖHNEN


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

Hubert Joachim

Opfer:

  1 38 68

 

Text:

Hubert Joachim

davon vermißt:

    1 7

 

Foto:

Hans Hartl

Teilnehmer:

 

 

   

 

Erstellt am:

01.03.2010 H.J.

Kartenansichten: Denkmal    

Weitere Foto:

Hans Hartl, Teisendorf