Denkmaldetails

Kirche

Ort

1805 1866 1870
Kriegstote-/ Teilnehmerliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Teilnehmerliste

Sonstiges

zur Startseite (Home) Kriegsopfer      Kriegstote, Datenbank

Deutschland – Bayern – Schwaben

Landkreis:

Günzburg


Gemeinde:

D-86491 Ebershausen

Kirchberg

Die Gemeinde Ebershausen, südlich vom Zusammenfluß von Gutnach und Hasel gelegen, hat bis heute seinen dörflichen Charakter bewahrt. Aus Krumbach kommend hat man den schönsten Blick auf das ins Haseltal eingebettete Ebershausen.
Ein Kindergarten, eine Bäckerei mit Lebensmitteln, eine Metzgerei und mehrere Gastwirtschaften machen Ebershausen lebens- und liebenswert. Brauchtum, Tradition und Sport werden in einer Vielzahl von Vereinen aktiv gepflegt. Das nahegelegene Krumbach bietet Schulen und Einkaufsmöglichkeiten, zumal Ebershausen mit einer regelmäßig verkehrenden Buslinie und damit auch an die Mittelschwabenbahn angebunden ist.
An der nördlichen Gemeindegrenze befindet sich das beliebte Naherholungsgebiet, der "Oberrieder Weiher". Hier ist Schwimmen, Segeln und Surfen während der Sommermonate in eigens markierten Bereichen dieses Sees möglich.

Gemeindeverwaltung

Pfarrei

Vereine

Wirtshaus Waltenberg, Lindenstr. 4

 


D E N K M A L


Denkmal im Friedhof bei der Pfarrkirche St. Martin 
Gedenktafeln in der Gastwirtschaft Albrecht

 

 

 

Inschrift:                                
                                
        DEN OPFERN DER KRIEGE                                                      

      Ehrentafel für die im Weltkrieg Gefallenen u. Kriegsteilnehmern d.
     
                                  Veteranenvereins Ebershausen

                        DIE KAMERADSCHAFT EHEMALIGER SOLDATEN
                                     EBERSHAUSEN - SEIFERTSHOFEN
                          ihren Kameraden aus dem Weltkrieg 1939 - 1945


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

Hubert Joachim

Opfer:

9

2

25 60

 

Text:

Hubert Joachim

davon vermißt:

3

 

1 17

 

Foto:

Fritz Spiegel, Franz Krameth, K. Hahne, H. Joachim

Teilnehmer:

 

 

   

 

Erstellt am:

14.12.2015 H.J.

Kartenansichten:

Denkmal

Gedenktafeln