Denkmaldetails

Kirche

Ort

1805 1866 1870
Kriegstote-/ Teilnehmerliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Teilnehmerliste

Sonstiges


Deutschland – Bayern – Schwaben

Landkreis:

Ostallgäu


Gemeinde / Ortsteil:

D-87666 PforzenIngenried

Kirchweg

Das knapp 300 Einwohner zählende Dorf Ingenried wurde 1971 nach Pforzen eingemeindet. Der Ort wurde erstmals im Jahre 1263 erwähnt, die Pfarrkirche St.Laurentius im Jahre 1314.

 Gemeinde

 

 

 

 


D E N K M A L


1. Zwei Gedenktafeln für die Gefallenen und Vermißten von 1805 – 1815 und des 1. Weltkrieges in der
   
Pfarrkirche St. Laurentius
2. Denkmal für die Gefallenen und Vermißten des 1. und 2. Weltkrieges auf dem Friedhof südlich der Pfarrkirche

Wappen

nicht

vorhanden

Inschrift:           1a. In den Jahren 1805 – 15 starben im bayr. Heer den Tod für König und Vaterland
                        1b. Gedenktafel für die Gefallenen des Weltkrieges 1914 - 18
                        2. (keine)


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

Katharina Hahne

Opfer:

9

 

12

20

 

Text:

Katharina Hahne

davon vermißt:

7

 

 

6

 

Foto:

Katharina u. Markus Hahne, Hubert Joachim

Teilnehmer:

 

 

 

 

 

Erstellt am:

31.05.2010 K.H.

Kartenansichten:

Denkmal