Denkmaldetails

Kirche

Ort

1805 1866 1870
Kriegstote-/ Teilnehmerliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Teilnehmer

Sonstiges


Deutschland – Schleswig-Holstein

Landkreis:

Plön


Gemeinde:

D-24235 Laboe

 

Laboe liegt ca. 19 km nördlich der Landeshauptstadt Kiel. Im zentral örtlichen System des Landes Schleswig-Holstein ist die Gemeinde am äußersten Ende der östlichen Siedlungsachse der Kieler Förde gelegen, eine der meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt. Etwas entfernt beginnt um die dänischen Inseln Langeland und Aero die so genannte „Dänische Südsee“. Zum Hinterland gehört die historische Landschaft der Probstei mit Feldern, Wald, Wiesen und Seen. Laboe ist Siedlungsschwerpunkt auf der Achse Kiel - Laboe.

Gemeindeverwaltung

 

Deutscher Marinebund E.V.

 

 


D E N K M A L


Das berühmte Marine-Denkmal in Laboe

                                        Urheberrechte der Bilder von dem Denkmal Laboe und U-995 sind bei                                      

                                                            © H. Förstemann / www.vergessene-orte.de

    Das U-Boot 995 in Laboe gehört zur Gedenkstätte des Deutschen Marinebundes. Das hier am Strand ausgestellte       U-Boot 995 wurde 1943 beim Blohm & Voss in Hamburg in Dienst gestellt und war bis zum 8. Mai 1945 im Einsatz.


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

H. Förstemann

Gefallene:

       

 

Text:

H. Förstemann

davon vermißt:

       

 

Foto:

H. Förstemann

Teilnehmer:

 

 

 

 

 

Erstellt am:

07.07.2009 H.J.