Friedhofdetails

Kirche

Ort

1805  1866  1870
Kriegstotenliste

Wk1 und Wk2
Kriegstotenliste

Sonstiges

zur Startseite (Home) Kriegsopfer      Kriegstote, Datenbank

Deutschland – Thüringen

Landkreis:

Greiz

Gemeinde / Ortsteil:

D-07987 MohlsdorfTeichwolframsdorf OT Waltersdorf

Dorfstraße

Waltersdorf ist ein Ortsteil der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf im Landkreis Greiz in Thüringen. Er liegt im Thüringer Schiefergebirge auf einer ostseitigen nach Westen geneigten Hochebene der Elsterniederung nahe Berga/Elster. Der im ländlichen Raum befindliche Ortsteil ist über die Kreisstraße 210 und über die Bundesstraße 175 zu erreichen.

Das ehemalige Rittergut Waltersdorf war mit dem Rittergut Rüßdorf verbunden, als es der Familie Wolfersdorf bis 1573 gehörte. Dann wechselten die Besitzer bis 1611 öfter. Ab dieser Zeit war die Familie Posern bis zur Enteignung 1945 Besitzer. In den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts nutzte man den Gipfel des Wachberges im Segelflugsport.

Eine bekannte Persönlichkeit der Gemeinde ist Georg von Posern (1844–1924) Rittergutsbesitzer in Waltersdorf, Teilnehmer im Deutsch-Französischen Krieg 1870, Major a.D., Königlich-Sächsischer Kammerherr, Abgeordneter der I. Kammer des Sächsischen Landtages.  (Text aus wikipedia)

Gemeindeseite






F R I E D H O F


Kriegsgräberstätte auf dem Gemeindefriedhof

Wappen

nicht

vorhanden

 


 

1805–1815

1866_1870/71

1914-1918

1939-1945

 

Eingereicht:

Stefan Böhme

Opfer:

 

 

 

9

 

Text:

Hubert Joachim

davon unbekannt:

 

 

 

1

 

Foto:

Stefan Böhme

 

 

 

 

 

 

Erstellt am:

19.04.2015 H.J.

Kartenansichten:

Kriegsgräberanlage